• Häufige Fragen
  • Chatten Sie jetzt
  • Rufen Sie uns an
  • E-Mail senden

Benutzungsbedingungen für die vernetzten Service-Dienstleistungen der BabyNes-Maschine

Vor der Inbetriebnahme Ihrer Maschine bitten wir Sie, die unten stehenden Installationsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren:

Um auf die vernetzten Service-Dienstleistungen Ihrer BabyNes-Maschine zugreifen zu können, müssen Sie diese an Ihr WLAN-Netz anschliessen. Wir raten Ihnen, ein geschütztes Netz zu benutzen.

Sie können die Verbindung zwischen Ihrer Maschine und dem WLAN-Netz jederzeit unterbrechen und Ihre Anmeldeinformationen löschen. Dazu brauchen Sie nur den zentralen Einschaltknopf so lange zu drücken, bis er zu blinken beginnt und Ihre BabyNes-Maschine sich ausschaltet. Beim nächsten Einschalten sendet die Maschine keine Signale mehr an das WLAN-Netz, die Verbindung ist unterbrochen. Wenn Sie die vernetzten Service-Dienstleistungen daraufhin wieder in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie die Verbindung erneut installieren.

Obwohl die WLAN-Funktionen der BabyNes-Maschinen den höchsten aktuellen Datenschutz-Standards entsprechen, kann dieser Prozess nur so sicher sein wie das benutzte WLAN-Netz. Nestlé Schweiz übernimmt keine Verantwortung für ein eventuelles Abhören oder den Verlust von Daten, für Verbindungsunterbrechungen, die Beschädigung Ihres EDV-Systems oder jedwede sonstige direkte oder indirekte Schäden, die in Verbindung mit der Benutzung der WLAN-Funktionen der BabyNes-Maschine auftreten. Ferner ist BabyNes nicht dafür verantwortlich, falls die Maschine sich als nicht kompatibel mit Mobilgeräten oder Computern erweist, die nicht in der mitgelieferten Bedienungsanleitung oder auf der Verpackung aufgeführt sind.

Während der Verbindung Ihrer BabyNes-Maschine mit den vernetzten Service-Dienstleistungen werden nur die folgenden technischen Daten gesammelt: Ihre Netzwerkeinstellungen: SSID, das Passwort zu Ihrem WLAN-Netz, die Verschlüsselungsart sowie sonstige Informationen, die zur Herstellung einer Verbindung benötigt werden.

Die Maschine übermittelt uns ohne Ihre vorherige Zustimmung keine persönlichen Daten. Sie sendet zudem nicht dauernd, sondern nur intervallmässig.

Für die Übermittlung jeglicher sonstiger Informationen wird vorab Ihr ausdrückliches Einverständnis Eingeholt. Die Art dieser Informationen und ihre Verwendung sind von den Optionen abhängig, die Sie bei der Einrichtung Ihres BabyNes-Kontos ausgewählt haben.

Bitte bedenken Sie, dass Nestlé Ihnen zwar ein optimales Tool für Ihre Verbrauchsverwaltung zur Verfügung stellt, Nestlé jedoch keine Ernährungsberatung und keine Auskünfte über die Gesundheit Ihres Kindes erteilen kann, falls die übertragenen Werte von der Norm abweichen sollten. Regelmässige Untersuchungen durch den Kinderarzt sind unersetzlich.

 

©April 2014, Société des Produits Nestlé SA, Vevey, Schweiz.